• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zur Suche
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt] , Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [ctrl][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab -Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil -Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return -Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.


Aktuelles & Service

Aktuelle Informationen zur Betreuungssituation in Grundschule, Kitas und Krippen (Stand 23.07.2021)

Willkommen zurück!
Willkommen zurück!
Veröffentlicht am Freitag, 23. Juli 2021
Auf diesen Seiten geben wir aktuelle Informationen über die kommunalen Betreuungsangebote während der Corona-Pandemie...

Liebe Eltern,

trotz relativer Ruhe mit niedrigen Inzidenzen stehen wir alle offenbar vor dem Beginn einer weiteren Infektionswelle, ausgelöst durch weit reichende Lockerungen und teilweiser Sorglosigkeit, gepaart mit einer hochansteckenden Virusvariante, die im Land bereits mehr als 80% aller Neuinfektionen ausmacht. Es ist also weiterhin Vor- und Umsicht angesagt, insbesondere, da es bislang keinen Impfstoff für Kinder unter 12 Jahren gibt. Bitte nehmen Sie Ihre Verantwortung für sich, Ihre Kinder und Ihre Mitmenschen wahr und lassen Sie sich - sofern noch nicht geschehen - zwei Mal impfen, damit wir die Corona-Pandemie endlich zurückdrängen können und damit auch wieder so viel Normalität wie möglich in unseren (Betreuungs-) Alltag einkehren kann! Weitere Informationen zu den vielfältigen und auch kurzfristig verfügbaren Impfangeboten im Enzkreis finden Sie auf den Internetseiten der Gemeinde Friolzheim.

In Vorbereitung für das neue Schul- und auch Kitajahr steht die Gemeindeverwaltung weiterhin regelmäßig mit der Grundschule, der Kitakoordination und dem Honigtopf im Austausch, während das weitere Vorgehen auf Landkreisebene zwischen den Bürgermeistern und Bürgermeisterinnen im Enzkreis zusammen mit dem Landrat regelmäßig koordiniert wird.

Die aktuellen Regelungen zum Schulbetrieb sowie zum Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen in den Kitas und Krippen sind der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg zu entnehmen. Sie können hier nachgelesen werden.

Die Friolzheimer Kitas und Krippen befinden sich aktuell in der Regelbetreuung unter Pandemiebedingungen, dies wird auch zu Beginn des neuen Kitajahres nicht anders sein. Zu Beginn des Kitajahres ist für voraussichtlich vier Wochen eine Testpflicht zwei Mal pro Woche als Zugangsvoraussetzung zur Betreuung geplant. Was dies für die einzelne Betreuungeinrichtung bedeutet, erfahren Sie direkt von der Einrichtung, zum Beispiel durch entsprechende Elterninformationen.

Seitens der Landesregierung gibt es zum Schulbetrieb nach den Sommerferien erste Informationen, die auf dieser Seite einseh- und herunterladbar sind. Folgende Informationen wurden derzeit veröffentlicht:

- Regelbetrieb in Präsenzform wird angestrebt.

- Die Bildung klassen-, jahrgangs- und schulübergreifender Angebote (regulärer Unterricht und außerunterrichtliche Angebote) ist wieder möglich.

- In den ersten Wochen soll das soziale Miteinander durch unterrichtliche und außerunterrichtliche Angebote (z.B. Wandertage, erlebnispädagogische Tage sowie eintägige Ausflüge) gefördert werden.

- Kooperation Kindergarten - Grundschule: Besuche der zukünftigen Schulkinder in der Grundschule sind nur dann möglich, wenn sichergestellt ist, dass es zu keiner Durchmischung der Kinder aus Kindertageseinrichtungen und Grundschule kommt.

- Sportunterricht soll möglichst wie vorgesehen stattfinden; während des fachpraktischen Sportunterrichts und bei außerschulischen Sportangeboten besteht zunächst keine Maskenpflicht. 

- Singen/Musizieren mit Blasinstrumenten: Es gelten die bekannten und in der CoronaVO Schule enthaltenen gesonderten Hygieneauflagen.

- Soweit Schülerinnen und Schüler in der Präsenz unterrichtet werden, ist für sie der Ganztagsbetrieb unter Teilnahme der außerschulischen Partner zulässig.

- Für Schulveranstaltungen (z.B. Informationsveranstaltungen) gelten die Regelungen der Corona-Verordnung für Veranstaltungen.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie direkt von der Schule bzw. der jeweiligen Betreuungseinrichtung. Zusätzlich erfolgt auch weiterhin eine Information hier auf friolzheim.de. Bitte beachten Sie auch weiterhin unbedingt die gesundheitlichen Voraussetzungen, unter denen Sie Ihr Kind in unsere Einrichtungen bringen dürfen. Diese sind auf dieser Seite einseh- und herunterladbar.

In allen Betreuungseinrichtungen wird derzeit in Ergänzung der bekannten Infektionsschutzvorschriften der Einsatz zusätzlicher Maßnahmen geprüft (CO2-Ampeln, Luftfilter) und bei Bedarf (z. B. in schlecht belüftbaren Räumlichkeiten) beschafft. Hierzu stehen wir im Austausch mit dem Elternbeirat sowie der Schulleitung.

Auch im bevorstehenden, nunmehr dritten Schul- und Kitajahr wird es auch weiterhin pandemiebedingt Einschränkungen geben, die zu Belastungen bei unseren Eltern führen können, wofür wir Sie um Verständnis bitten und uns gleichzeitig für Ihre große Geduld bedanken. Wir arbeiten auch weiterhin daran, den Bedarfen angesichts dieser besonderen Situation bestmöglich gerecht zu werden. Gleichzeitig bitten wir um Nachsicht, dass weiterhin nicht alles, was individuell wünschenswert erscheint, auch realisiert werden kann. Leider sind wir vom "Normalbetrieb", den wir uns alle so sehnlichst wünschen, nach wie vor noch ein Stück weit entfernt!

Bitte bleiben Sie alle gesund und passen Sie auf sich und Andere auf!

Es grüßen Sie herzlich
Bürgermeister Michael Seiß zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen von Kita, Krippe, Honigtopf und Grundschule