Verfahren: Gutachterausschuss

Gutachterausschuss der Gemeinde Friolzheim

Nach § 1 der Gutachterausschussverordnung werden die Gutachterausschüsse bei den Gemeinden eingerichtet. In Friolzheim ist er der Kämmerei angegliedert. Folgende Aufgaben werden durch die Gutachterausschüsse erledigt: 

  1. Ermittlung von Grundstückswerten
  2. Ermittlung von Gebäudewerten
  3. Führen einer Kaufpreissammlung
  4. Ermittlung und Veröffentlichung von Bodenrichtwerten

Die Amtszeit der Gutachterausschüsse beträgt 4 Jahre. Die Gutachter werden durch den Gemeinderat in öffentlicher Sitzung durch Wahl bestellt. Zusätzlich muss ein Bediensteter des zuständigen Finanzamtes bestellt werden, der für die Einheitsbewertung zuständig ist. Der Gutachterausschuss unserer Gemeinde setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzender:
Norbert Schabel (Stellv. Herr Eberhard Enz)

Gutachter

  • Helmut Jentner (Stelv. Otto Schindele)
  • Rainer Benzinger (Stelv.Jürgen Sülzle)
  • Friedrich Zach (Stellv. Karin Dinkelacker)

Vertreter des Finanzamts

  • Jürgen Konanz (Stellv.Silvia Ehmann)

 

Verfahrensbeschreibungen, Rechtliche Hinweise

Detaillierte Verfahrensbeschreibungen und -abläufe sowie rechtliche Hinweise zum Thema Gutachterausschuss finden Sie im Verwaltungsportal Service BW. Folgende Ausführungen könnten für Sie von Interesse sein:


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.