Gemeinde Friolzheim - Kurzportrait

Friolzheim aus der Vogelperspektive

Friolzheim liegt am östlichen Rand des Enzkreises, inmitten der idyllischen Landschaft des Heckengäus. Früher in West-Ost-Richtung langgestreckt, heute durch Neubaugebiete in nördlicher und südlicher Richtung abgerundet, erstreckt sich das auf einer Hochebene 453m über NN angesiedelte Gemeindegebiet zwischen dem Hagenschießwald im Westen, dem 510m hohen Geissberg im Osten und dem 494m hohen Betzenbuckel im Süden.

Friolzheim liegt am östlichen Rand des Enzkreises, inmitten der idyllischen Landschaft des Heckengäus. Verkehrsgünstig direkt an der Autobahn A8 gelegen, bietet Friolzheim als Unternehmensstandort wie auch als Wohnort entscheidende Vorteile. Mehr als 300 Gewerbebetriebe bieten den Menschen an ihrem Wohnort Arbeit. Zusammen mit unserer Nachbargemeinde Mönsheim betreibt Friolzheim ein florierendes und vor einem weiteren Ausbau stehendes Gewerbegebiet.

Großzügige und moderne Sportanlagen, Tennisplätze und mehrere Kinderspielplätze stehen für Sport und Spiel zur Verfügung. Vielfältige und äußerst aktive Sport-, Musik- und Kulturvereine bieten sich zur Freizeitgestaltung an. Das „Bürgerhaus Zehntscheune“ ist dafür eine der zentralen Anlaufstellen in der Gemeinde. Ehrenamtliches Engagement wird in Friolzheim großgeschrieben.

Die Bildung und Betreuung in Schule und Kindergarten orientiert sich im Hinblick auf Inhalte und Angebote an den aktuellen Standards. Neben dem umfangreichen Angebot in der Kita für Kinder von 3 bis 6 Jahren existieren drei Krippengruppen, auch mit Ganztagesbetreuung, für die Betreuung von Kindern ab einem Jahr, eine Ganztagesbetreuung sowie im Bereich der Grundschule eine ganztägige Hortbetreuung.

Für unsere älteren Mitbürgerinnen und –bürger bietet das Pflegeheim „Schwester-Karoline-Haus“ mit rund 50 Plätzen seit vielen Jahren eine umfassende Unterstützung und Wohnangebote vom betreuten Wohnen bis hin zur vollstationären Pflege an. Die Diakonie- und Sozialstation Heckengäu kümmert sich kompetent um die Seniorinnen und Senioren, die zuhause wohnen.

Die Städte Pforzheim in der Region Nordschwarzwald sowie Leonberg in der Region Stuttgart sind mittels PKW über die Autobahn oder durch die guten Nahverkehrsverbindungen schnell erreicht. Zum Internationalen Flughafen Stuttgart-Echterdingen sowie zur neuen Messe Stuttgart sind es etwa 20 Fahrminuten.

Die nächstgelegenen Bahnhöfe sind Leonberg (S-Bahn Richtung Stuttgart und Weil der Stadt), Pforzheim (Fern-und Regionalbahnhof) je ca. 15 Kilometer sowie Vaihingen an der Enz (IC-/ ICE-Halt) ca. 25 Kilometer.

Bildergalerie Ortsansichten


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.